Die Geschichte hinter UnternehmerBerater

Unternehmen aufbauen ist meine Leidenschaft.

Warum UnternehmerBerater?

Unternehmer sehen sich mit Fragestellungen konfrontiert, die sie in ihrem Umfeld mit niemand Anderem besprechen können. Als externer Gesprächspartner finde ich mit Ihnen Lösungen und Antworten, die wir dann gemeinsam umsetzen.

Was unterscheidet meine Beratung?

Mein Wissen, das ich Ihnen vermittle, stammt aus 30 Jahren selbst erlebtem Unternehmertum. Meine erste Firma gründete ich im Alter von 18 Jahren. Heute nennen wir ein solches Unternehmen „Start-up“. In den folgenden Jahrzehnten habe ich alle Aufs und Abs eines Unternehmers und Investors „am eigenen Leib“ erfahren. Dazu gehören unter anderem die Insolvenz meines Vaters (ich war 14), meine Zulassung als Rechtsanwalt und die frühe Gründung eines internationalen Unternehmens, das heute zu einem der erfolgreichsten Unternehmen Frankreichs zählt.

Unternehmer-Vision stellt sich vor
Strategie

Kerk Behrens

Unternehmer, Investor, Rechtsanwalt und mehr als 30 Jahre Erfahrung.

Damit Sie wissen, wer hinter UnternehmerBerater steht, folgen hier einige Eckdaten.

UnternehmerBerater ist Kerk Behrens. Ich bin Rechtsanwalt, Investor und Unternehmer. Die Erfahrungen in den Bereichen Unternehmensgründung, Führung, Implementierung Marketing usw., die ich im Laufe der letzten drei Jahrzehnte auf diesen Gebieten gesammelt habe, machen mich zu einem Ansprechpartner, der schon viel gesehen und erlebt hat. Wenn es um das Tagesgeschäft in Ihrem Unternehmen geht, können Sie sicher sein, dass mir Ihre Probleme in der Vergangenheit in der ein oder anderen Art und Weise schon begegnet sind. Ich werde Ihnen verraten, wie die Fehler, die ich gemacht und die Lösungen, welche ich gefunden habe, sich auf Ihr Unternehmen auswirken können. Ob Kommunikation im Team, die Suche nach dem perfekten Zielkunden, das Wiederfinden Ihrer ursprünglichen Unternehmensvision – zusammen werden wir gemeinsam die für Sie passende Antwort und Lösung finden.

Meine Beweggründe

Bei der Durchsicht meiner Website werden Sie sich womöglich folgende Fragen stellen:
Warum bin ich nicht mehr hauptberuflich als Unternehmer tätig?
Warum berate ich stattdessen lieber andere Unternehmer?

Folgende Gründe haben mich dazu bewogen, diesen Schritt zu gehen:

Ich habe in den letzten 30 Jahren viele unternehmerische Erfolge erzielt. Geld steht für mich nicht mehr im Mittelpunkt.

Ich arbeite gerne mit Menschen zusammen, die unternehmerisch denken – so, wie ich. Mit diesen Menschen kann ein Austausch auf Augenhöhe stattfinden, der so in einem anderen sozialen Umfeld nicht möglich ist. Viele Unternehmer haben das Problem, dass sie solche Gesprächspartner mit ähnlichen Interessenlagen nicht immer in ihrem sozialen Umfeld finden. Abgesehen davon, ist es als Unternehmer wichtig den „Schein“ zu wahren, weshalb offene Gespräche sich oft nicht auch unter „Unternehmerkollegen“ sich nicht anbieten. Ergo gibt es manchmal auch niemanden, dem Sie ihre Sorgen und Ängste anvertrauen können.

Die Tätigkeit als Berater stellt mich stets vor neue und spannende Herausforderungen und Themenbereiche. Diese tauchen in dieser Häufigkeit nicht immer im eigenen Unternehmen auf. Der Grund: Als Unternehmer ist man „zu nah dran“ am firmeneigenen Geschehen und in den entscheidenden Bereichen oft „betriebsblind“.

Das Feedback der Unternehmer und ihrer Mitarbeiter, die von mir beraten werden, erfolgt unmittelbar. Im eigenen Unternehmen erhält man ein solches erst nach einem sehr langen Zeitraum – nämlich dann, wenn Erfolge oder Misserfolge tatsächlich eingetreten sind. Teilweise verstehen die Mitarbeiter meine Tätigkeit auch als Möglichkeit, diskret den Chef zu erreichen. Oft trauen sich die Mitarbeiter nicht, offen über eine problematische Situation zu reden – und das auch bei den nettesten Chefs nicht. In solchen Fällen bin ich so etwas wie der „Übersetzer“ der Firmenthemen zum Wohle des Unternehmens.

Erste fruchtbare Ergebnisse meiner Zusammenarbeit mit beratenen Unternehmen sind bereits nach sehr kurzer Zeit sichtbar. Vor allem trifft das auf „verfahrene“ Situationen zu. Als „Blick von außen“ bin ich in der Lage, Auswege aus zum Teil verfahrenen Situationen aufzuzeigen.

Ich verstehe es als meine Aufgabe, einen Unternehmer auch mit unangenehmen Wahrheiten zu konfrontieren. Das gilt insbesondere für die Wahrheiten, die sein eigenes Team in Mitarbeitergesprächen und von mir initiierten Workshops offen äußert. Nur durch das Offenlegen der Probleme können die unternehmensspezifischen Themen erfolgreich angegangen und gelöst werden.

Ich mag es, neue Ideen und Strategien zu entwickeln und diese zusammen mit dem Unternehmer und seinem Team umzusetzen. D.h., dass es mein Ziel ist, bei den Mitarbeitern ein Teamgefühl zu entwickeln und – sofern vorhanden – weiter auf- und auszubauen. Meine Intention ist es nicht, die Mitarbeiter „vor die Tür zu setzen“!

Mein Ziel ist es, allen Beteiligten an einem Unternehmen – Chef, Mitarbeitern/Team, Kunden – wieder Spaß am Unternehmen zu bereiten. Ich möchte erreichen, dass alle wieder voller Motivation für das Unternehmen und seinen Erfolg arbeiten.

Welche Unternehmen wir begleitet haben

Standorte und Büros

Firmensitz Hamburg

Hamburg

Mein Hauptsitz finden Sie in Hamburg:

Neuer Wall 63

20354 Hamburg

Firmensitz Frankfurt

Frankfurt

Mein Büro in Frankfurt finden Sie hier:

The Square Am Flughafen

60549 Frankfurt am Main

Frimensitz München

München

Mein Büro in München finden Sie hier:

Maximilianstraße 13

80539 München

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen!

Ziele effektiver erreichen mit neuen Sichtweisen.